Familienforschung

Schon 1987 begann ich mit meiner Familie - ich hatte sowohl die Daten von den Verfahren meiner Mutter bis ins 17.Jh.,  meines Vaters (bis ins 18. Jh.), als auch die meines Mannes. Schritt für Schritt tastete ich mich in die Geschichte zurück, um zu erfahren, wie die Vorfahren in ihrer Zeit lebten. Nebenbei lernte ich Anfang 2000 ausgewanderte Familienmitglieder kennen und vertiefte mich auch in die Auswanderergeschichte.

Schon einige Kontakte innerhalb der Familie konnten begonnen  oder alte neu gepflegt werden.

 

Durch meine jahrelange Beschäftigung mit der Familienforschung, mit allen dazugehörigen Themen, bin ich gerne bereit, Informationen weiter zu geben. Auch freue ich mich, Kontakte zu knüpfen.

 

Für weitergehende Informationen empfehle ich meine WebSite www.familien-forschung-ruhrgebiet.com.

Vorträge und Kurse

Die nächsten Termine gibt es erst - hoffentlich - wieder im 2. Halbjahr 2020

 

Vorträge: 

 

VHS Gelsenkirchen, Donnerstag 1. Oktober 2020, 18.00 Uhr

           

Schriftkurse: Fraktur - Kurrent - Sütterlin

VHS Gelsenkirchen, jeweils Do 18.00 - 19.30

29.10., 5.11., 12.11., 19.11., 26.11., 3.12.

 

Falls der Kurs nicht zustande kommen sollte, würde ich nach Absprache einen Kurs bei mir im Atelier für Bucheinband anbieten.

 

Einführung Familienforschung / Atelier für Bucheinband

Kurzkurse bitte anfragen

Samstags: (jeweils 9-13.00 Uhr)              

 

Kurse kompakt bitte anfragen

Samstags:  (jeweils 9.00 - 16.00 Uhr)

Halfmannsweg 52, 45886 Gelsenkirchen